Berufswettbewerbe

Fang’ früh an, es lohnt sich.

Bei den Berufswettbewerben im Schreinerhandwerk können erfolgreiche Teilnehmer*innen neben der Siegerehre auch Sach- oder Geldpreise erringen. Eine besondere Chance bietet außerdem die Möglichkeit, in ein Förderprogramm für besonders begabte Jugendliche aufgenommen zu werden. Dieses Förderprogramm hilft zum Beispiel bei der Finanzierung von Weiterbildungen.

Zwei nationale Wettbewerbe werden unterschieden: Zum einen die "Deutschen Meisterschaften im Tischler- und Schreinerhandwerk", bei denen es insbesonders auf praktisches handwerkliches Können ankommt und zum anderen der Gestaltungswettbewerb "Die Gute Form". Hier haben Formgebung und Gestaltung höchste Priorität.

Die Wettbewerbe finden auf unterschiedlichen Ebenen statt:

  1. auf Innungs- und Kammerebene,
  2. auf Landesebene sowie
  3. auf Bundesebene.
  4. Die Sieger des PLWs auf Bundesebene qualifizieren sich zudem für die deutsche Delegation bei den Internationalen Berufsweltmeisterschaften - WorldSkills. 

Und was willst du?

Es gibt viele gute Gründe, ein Handwerk zu lernen. Wer dann noch einen besonders vielseitigen und interessanten Beruf sucht, wird Schreiner*in. Wie ist es bei dir? Was willst du?

Ausbildungsfilm

Schreiner*in – eine Ausbildung mit vielen Facetten. Ob bei der Planung, bei der Produktion in der Werkstatt, bei der Montage auf der Baustelle oder bei Reparatur und Service – Schreiner*innen sind Allrounder. Doch sieh selbst – und erlebe einen Tag als Schreiner*in.

Fotogalerie

Du kannst nicht genug kriegen. Klick dich gern noch mal durch unsere Impressionen.