Leidenschaft für Holz ...

Das Gesellenstück ist dein ganz persönliches Projekt und dein Schritt ins Berufsleben. Nach drei Jahren Lehre kannst du hier dein Können unter Beweis stellen: Du entwirfst, du planst, du baust!

Gestalte deinen Charakter

Du hast ein Gespür für Formen und Farben? Wenn du dir etwas in den Kopf setzt, dann wird auch was draus?

Schnuppere Werkstattluft

Nirgendwo herrscht so eine fantastische Atmosphäre wie in einer Schreinerwerkstatt. Riechst du das Holz? Erkennst du die Möglichkeiten?

Nimm dein Leben in die Hand

Das Schreinerhandwerk bietet dir unzählige Möglichkeiten – als Beruf, als Lebenseinstellung, für deine Karriere, für deine Persönlichkeit. Die Schreinerlehre ist der erste Schritt in deine Zukunft.

Aktuelles

Was gibt's Neues im TSD-Blog und sonst so?

09. May 2022 · Johannes Bänsch


Nach einigem Überlegen entschied ich mich dazu, die Aufteilung der einzelnen Schubladen zunächst einmal auf einer gleich großen Pappe vorzunehmen. Damit jedes Werkzeug seinen Platz hat und beim Transport keinen Schaden nimmt, habe ich die Schübe mit rotem Filz ausgekleidet und mit Nussbaumleisten abgetrennt. Wichtig dabei ist, dass jedes Messwerkzeug gut zu entnehmen ist, im Fach aber nicht groß hin- und herrutscht. Das Filz verhindert das Zerkratzen der Skala oder dass die Schneiden stumpf werden. Gleichzeitig ergibt sich aus der Kombination Nussbaum und rotem Filz ein schöner Blickfang, und das hochwertige Werkzeug wird von seiner besten Seite präsentiert. Mein Liebling in dieser Schublade ist das Streichmaß – mit Feineinstellung von Veritas! Im Vergleich zu den „veralteten“ deutschen Streichmaßen schneidet es ins Holz, statt zu kratzen.

Häufige Fragen

Deine Ausbildung dauert drei Jahre. Was du in dieser Zeit alles lernst und was du zum Schluss alles draufhast, kannst du ...

Ein Praktikum ist immer wichtig, schon allein um herauszufinden, ob dir der Beruf wirklich Spaß macht. Praktikumsbetriebe in deiner Nähe findest du ...

Du kannst als Gesell*in arbeiten, dich weiterbilden, aber auch studieren. Genaueres kannst du ...

Formgefühl und konstruktives Verständnis. Alles, was du brauchst, findest du unter ...

Alles Wichtige über die Bewerbung, sei sie online oder schriftlich, kannst du ...

Na hier. Klick dich einfach durch alle Seiten und finde heraus, ob du der/die geborene Schreiner*in bist.