Leidenschaft für Holz ...

Das Gesellenstück ist dein ganz persönliches Projekt und dein Schritt ins Berufsleben. Nach drei Jahren Lehre kannst du hier dein Können unter Beweis stellen: Du entwirfst, du planst, du baust!

Gestalte deinen Charakter

Du hast ein Gespür für Formen und Farben? Wenn du dir etwas in den Kopf setzt, dann wird auch was draus?

Schnuppere Werkstattluft

Nirgendwo herrscht so eine fantastische Atmosphäre wie in einer Schreinerwerkstatt. Riechst du das Holz? Erkennst du die Möglichkeiten?

Nimm dein Leben in die Hand

Das Schreinerhandwerk bietet dir unzählige Möglichkeiten – als Beruf, als Lebenseinstellung, für deine Karriere, für deine Persönlichkeit. Die Schreinerlehre ist der erste Schritt in deine Zukunft.

Aktuelles

Was gibt's Neues im TSD-Blog und sonst so?

11. March 2021 · Jonas Klinkenberg

 

Nach den schriftlichen Prüfungen und der Handprobe durfte ich Ende Februar mit dem Bau des Meisterstückes beginnen. Zuerst standen die Zuschnitte und Furnierarbeiten an.

 

 

Im nächsten Schritt entstanden die ersten Möbelteile meines Meisterstücks. An mehreren Tagen beschäftigte ich mich mit dem Formatieren der Einzelteile auf der CNC, dem anschließenden Bekannten und dem Bohren aller Korpusteile. Außerdem wurden die Kunstfräsungen an den Fronten vorgenommen und die Schubkästen gebaut.

 

 

Nachdem die Schubkastenverbindungen gestern fertiggestellt worden sind, ging es direkt mit dem Schleifen los. Danach wurde alles verleimt und für die Oberflächenbehandlung vorbereitet.

 

 

Der letzte Abschnitt meines Meisterstückprojektes startete mit der Oberflächenbearbeitung. Erst wurde die Innenseite lackiert und nach der angegebenen Trocknungszeit auch die Außenseite. Danach stand der endgültige Aufbau meines Sideboards an.

 

Häufige Fragen

Deine Ausbildung dauert drei Jahre. Was du in dieser Zeit alles lernst und was du zum Schluss alles draufhast, kannst du ...

Ein Praktikum ist immer wichtig, schon allein um herauszufinden, ob dir der Beruf wirklich Spaß macht. Praktikumsbetriebe in deiner Nähe findest du ...

Du kannst als Gesell*in arbeiten, dich weiterbilden, aber auch studieren. Genaueres kannst du ...

Formgefühl und konstruktives Verständnis. Alles, was du brauchst, findest du unter ...

Alles Wichtige über die Bewerbung, sei sie online oder schriftlich, kannst du ...

Na hier. Klick dich einfach durch alle Seiten und finde heraus, ob du der/die geborene Schreiner*in bist.