15. September 2021 · Marie-Luise

Für die einzelnen Ebenen, aus denen es besteht, habe ich zunächst begonnen, sämtliche Plattenmaterialien auf die entsprechenden Maße zu sägen, um im Anschluss die Massivholzkanten anzuleimen. Nachdem diese bündig gefräst wurden, erfolgte das Furnieren der Platten. Mit den von mir vorbereiteten Programmen konnte ich diese danach direkt auf der CNC Maschine bearbeiten. Nun folgte das Vorbereiten der Oberfläche für den Auftrag des Öls. Alle Teile habe ich dabei in drei Schritten von einer groben bis hin zu einer feinen Körnung geschliffen.

Bei der Oberfläche habe ich mich für ein weiß pigmentiertes Öl entschieden, da der Eiche eine sehr natürliche und kühle Optik verleiht. Dieses Öl habe ich zweimal aufgetragen und anschließend mit einem klaren Hartwachsöl versiegelt. Nachdem das Öl vollständig eingezogen war, konnte ich mit dem Verleimen der einzelnen Teile beginnen und diese im Anschluss am Metallgestell befestigen. Nun erfolgte noch die Montage und die Installation des Kochfeldes. Das fertige Ergebnis zeige ich euch dann in meinem nächsten Blogbeitrag!